Willkommen

psykonzept
psychologische Konzepte für individuelle Hilfen

Der direkte Weg zu Ihren Möglichkeiten

psykonzept

Nils Gehlen

Büro Oldenburg
Bismarckstr. 15
26122 Oldenburg
tel.: 04 41 / 5946 2229

Büro Rastede
Wilhelm-Behrens-Str. 5
26180 Rastede
tel. 0 44 02 / 69 56 74

kontakt@psykonzept.de

 

Tätig in Praxen in Oldenburg und Bremen.
Nach Absprache in weiteren Einsatzorten in Niedersachen, Hamburg, Schleswig-Holstein und dem nördlichen NRW tätig.

 

  • EMDR
  • systemische & provokative Konzepte
  • Schemacoaching
  • Hypnose
  • Lernstrategische Unterstützung

 

Coaching

Der Begriff des Coaching hat bei psykonzept die Beschreibung der ‘psychologischen Beratung’ abgelöst, da in Deutschland mitlerweile eigene Inhalte und Vorstellungen mit dem Begriff des Coaching verknüpft sind, welche wesentlich treffender die Arbeit von psykonzept beschreibt.
Bei psykonzept bedeutet Coaching das Suchen, Finden, Unterstützen und Herausarbeiten von neuen und alten Stärken. Ebenfalls werden Selbst- und Fremdwahrnehmung betrachtet, um somit zu Erkenntnissen zu gelangen, die es den Klienten ermöglichen, aus einer neuen Sichtweise heraus auf die eigene Situation zu blicken.
Systeme (Beruf, Schule, Familie, Freunde etc.) in denen sich der Klient befindet werden an- und durchschaubar. Es ist nun möglich effektiver und positiver zu handeln und mit der Lebenssituation umzugehen.
Der Begriff der erlebten Selbstwirksamkeit ist ein Leitgedanke der Arbeit von psykonzept. Kurzgefasst heisst dies, dass der Klient erlebt, dass er viele Fähigkeiten und Fertigkeiten hat und in der Lage ist, diese für sich nutzbringend einzusetzen / anzuwenden / auszuüben.
Begleitet wird das Ziel der erlebten Selbstwirksamkeit u.a. durch Motivation. Beides zusammen kann sprichwörtlich Berge versetzen.

Können Sie sich vorstellen wie man sich fühlt, einen Berg mit eigener Kraft erfolgreich versetzt zu haben? Können Sie sich auch vorstellen, welche Ausstrahlung ein Mensch besitzt, der dachte an einem Maulwurfshügel zu scheitern und nun seinen Berg versetzt hat?
Diese Erfahrung bleibt und hilft ein Leben lang!

Schul- und Ausbildungscoaching     Integrationscoaching

 

Schul- und Ausbildungscoaching
- Lernstrategische Hilfen -

Lernen will gelernt sein.
Es gibt viele Gründe, warum Lernen schwer fallen kann oder das Ergebnis trotz grosser Bemühungen nicht zum gewünschten Erfolg führt.
Hier setzt psykonzept mit seinen lernstrategischen Hilfen an.

Zuerst wird besprochen welche Ziele der Klient mit seinem Lernen erreichen will und ob diese Ziele auch genügend Motivation für Lernen mit sich bringen.

Als nächstes wird analysiert wie der Klient bisher lernt oder lernen möchte und wo sich hier Schwierigkeiten oder gar Unmöglichkeiten verstecken.
Besonders im Bereich der Begleitung von schulischer oder beruflicher Rehabilitation nach beispielsweise Schädel-Hirn-Verletzungen zeigt sich, dass die bisher erfolgreichen Lernmethoden nun nicht mehr den erwarteten Erfolg bringen.
Enttäuschung, Lustlosigkeit und Motivationsverlust sind nur der Anfang einer belastenden Zeit.
Mit den vielfältigen Möglichkeiten der individuellen lernstrategischen Hilfen wird psykonzept schon in den ersten Stunden neue Motivation aufbauen und den Klienten zu ersten Erfolgserlebnissen führen.

Gleichzeitig ist die Analyse der Lebenssituation des Klienten in seinem sozialen, häuslichen, schulischen und beruflichen Umfeld wichtig.
Das bestehende System wird erkannt. Beispielsweise werden überkompensierende Strukturen aufgedeckt.
Wenn der Klient zu Hause ist ‘wirkt’ alles anders. Schwierigkeiten und Möglichkeiten sowie Ressourcen sind hier vor Ort wesentliche Faktoren seines Alltags und müssen nun Berücksichtigung finden.
Hier bietet psykonzept Strategien an und entwickelt sowie integriert diese zusammen mit dem Klienten zur Lösung und Hilfe.

In der weiteren Folge wird eine angepasste Methodenkompetenz vermittelt und eingeübt. Dies geschieht stets im gerade bestehenden Anforderungsfeld und nicht in einem künstlichen Szenario.

Ebenfalls hält psykonzept bei Bedarf und nach Vereinbarung mit Klient und Kostenträger engen aber diskreten Kontakt zu Schule, Berufsschule oder Ausbildungsstätte des Klienten, um sämtliche mögliche Informationen in die Arbeit einbinden zu können.
Nach Absprache wird schon im Vorfeld eine adäquate Schule gesucht und dann Kontakt zu dieser Schule aufgenommen, um einen Übergang in die neue Schulsituation für alle Beteiligten und alle Ebenen optimal vorzubereiten.

Entsprechend der Vereinbarung zwischen Kostenträger, Klient und psykonzept kann eine intensive Kurzzeitbetreuung oder auch eine begleitende Langzeitbetreuung stattfinden.

sideup

 

psychologisches Integrationscoaching
 - Integration in den neuen Alltag -

Im Integrationscoaching findet ein Coaching auf breiterer Ebene statt, als es beim Schul-/Ausbildungscoaching der Fall ist.

Der Umgang mit der Gegenwart, dem neuen Alltag, sowie eine Zukunftsplanung (Rückkehr in den alten Beruf, Planung einer neuen Ausbildung/Umschulung, Neustrukturierung des Alltags, unterschiedliche Problemlösungen in Verbindung mit der neuen Situation) ist die Hauptarbeit.

Das auch hier lernpsychologische Strategien einfliessen müssen, bringen die vielfältigen Anforderungen des täglichen Lebens von alleine mit sich.

Im Integrationscoaching wird der gesamte Lebensbereich angesprochen.

Grundsätzliches Ziel ist die Bewältigung der unterschiedlichsten Situationen in allen Bereichen und Herausforderungen die dem Menschen begegnen.
Wichtige Stichworte hierzu sind wiederum “erlebte Selbstwirksamkeit” sowie “positives Selbstwertgefühl”.
Im Hinblick auf den weiteren Lebensweg zahlt sich dies nicht nur in der psychischen Gesundheit aus, sondern auch in größerer Selbstständigkeit und oft in erneuter beruflicher Tätigkeit.

Die Einsatzbreite dieser Coachingform ist äußerst vielfältig und würde eine übersichtliche und erklärende Darstellung in Textform überstrapazieren.
Ein erläuterndes Gespräch ist in diesem Fall effektiver und anschaulicher.
 

sideup

 

Impressum Datenschutzerklärung